Marktbericht KW 37: China wächst langsamer

  Auf der einen Seite belasten die schwachen Zahlen zum chinesischen Einzelhandelswachstum den Ölpreis. Auf der anderen Seite stützt der etwas schwächere US$ und die grossen Produktionsausfälle in den USA den Preis. Kurzfristig richtungsweisend könnten die heute Nachmittag zur Veröffentlichung anstehenden US-Lagerzahlen des Energieministeriums (DOE) wirken. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem […]

Marktbericht KW 36: Ölpreis bleibt weiterhin fest

Der immense Ausfall bei der Rohölförderung in den USA im Zusammenhang mit dem Hurrikan «Ida» stützt den Ölpreis. Mit Spannung werden die heute Nacht publizierten US-Lagerzahlen erwartet, welche einen ersten Eindruck über den Produktionsausfall vermitteln werden. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!

Marktbericht KW 34: Schweiz erhöht schon bald CO2-Abgabe

Per 1.1.2022 wird in der Schweiz die CO2-Abgabe auf Erdgas und Heizöl deutlich erhöht. Beim Heizöl geht es um einen Aufschlag von Fr. 6.85 pro 100 Liter inkl. MWST. Da lohnt es sich, im Vorfeld den Heizöltank zu füllen! Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!

Marktbericht KW 28: Rohölbestand in den USA deutlich kleiner

Innerhalb weniger Wochen haben sich die Rohöllager in den USA deutlich geleert. Auch aus China wurde gemeldet, dass der Rohölimport im ersten Halbjahr erstmals seit acht Jahren zurückgegangen ist. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!

Marktbericht KW 27: Ölpreis gesunken

In einer ersten Reaktion zogen am Montag und am Dienstagvormittag die Ölnotierungen nochmals kräftig an, nachdem sich die OPEC+-Staaten am Montag nicht einigen konnten. Jetzt setzt sich die Einsicht durch, dass früher oder später zusätzlich Rohölmengen in den Markt gelangen werden, auch wenn kein eigentlicher Beschluss gefällt wird. Alle Ölnotierung haben gestern deutlich an Terrain […]

Marktbericht KW 26: Morgen findet ein wichtiges Treffen statt

Morgen (1.7.2021) treffen sich sowohl die OPEC als auch die OPEC+-Staaten und befinden über die Weiterführung der Rohölförderkürzung ab August. Aufgrund der erfreulichen Nachfrageerholung wird damit gerechnet, dass die Förderkürzung ein weiteres Mal reduziert wird. Die im Vorfeld herumgebotenen 0.5 Mio Fass pro Tag werden allerdings als zu knapp beurteilt und dürften den Rohölpreis eher […]

Marktbericht KW 25: Ölmarkt weiter fest

Nachdem offensichtlich keine baldige Einigung im Atomstreit mit dem Iran möglich sein wird, dürfte es länger dauern, bis zusätzliche Rohölmengen aus dem Iran in den Markt gelangen. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!

Marktbericht KW 23: Rohöl der Sorte WTI über 70 US$/Fass

Erstmals seit dem 18.10.2018 befindet sich der Preis für ein Fass Rohöl der Sorte WTI diese Woche wieder über 70 US$. Damals lag der Preisunterschied zum „Schwesterprodukt“, der Rohölsorte Brent, bei rund 10 US$/Fass, während heute die Differenz auf lediglich rund 2.5 US$/Fass geschrumpft ist. Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht! […]

Marktbericht KW 22: OPEC+ -Staaten erhöhen die Rohölförderung

Gestern haben die OPEC+ -Staaten beschlossen, an der im April vereinbarten schrittweisen Rohölfördermengenerhöhung festzuhalten. Bis im Juli werden damit zusätzlich rund 1.5 Mio Fass Rohöl auf den Markt gelangen. Aufgrund der robusten Nachfrage, wird diese Menge jedoch kaum reichen für eine ausgeglichene Marktlage. Sollten nicht zusätzliche Mengen in den Markt gelangen (z.B. aus dem Iran) […]