Preisanfrage

Marktbericht KW 22: Preise sind gesunken

Seit Mitte letzter Woche sind die Inlandpreise um ca. CHF 2.50 pro 100 Liter gesunken. Ausschlaggebend war die Einsicht der grossen Marktteilnehmer wie Hedge Funds und anderer Anleger, dass die Luft wohl dünn wird bei Rohölpreisen um US$ 80 pro Barrel. Insbesondere weil einerseits die OPEC und Russland konkreter werden bezüglich einer Drosselung der Förderkürzung und andererseits sich die Nachfrage nach Energie bei einem möglichen Handelsstreit zwischen den USA und China abschwächen dürfte.

Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!

Share on facebook
Share on twitter
Share on email