Preisanfrage

Marktbericht KW 18: Stabilisierung auf tiefem Niveau

Der Ölmarkt scheint sich auf dem aktuell sehr tiefen Niveau etwas gefangen zu haben. Kritisch sind nach wie vor die Verfalldaten der verschiedenen Börsenkontrakte. Besonders ausgeprägt war dies letzte Woche beim Verfall des WTI-Mai-Kontraktes zu sehen. Aber auch bei der Rohölsorte Brent oder den Fertigprodukten kann es zu heftigen Preisbewegungen kommen, wenn beim Verfall das Papier (Futureskontrakt) plötzlich in ein physisches Produkt gewandelt wird. Spätestens wenn dann der Platz für die Einlagerung nicht beschafft werden kann, fangen die Probleme an.

Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!

Share on facebook
Share on twitter
Share on email