Preisanfrage

Marktbericht KW 22: OPEC+ -Staaten erhöhen die Rohölförderung

Gestern haben die OPEC+ -Staaten beschlossen, an der im April vereinbarten schrittweisen Rohölfördermengenerhöhung festzuhalten. Bis im Juli werden damit zusätzlich rund 1.5 Mio Fass Rohöl auf den Markt gelangen. Aufgrund der robusten Nachfrage, wird diese Menge jedoch kaum reichen für eine ausgeglichene Marktlage. Sollten nicht zusätzliche Mengen in den Markt gelangen (z.B. aus dem Iran) ist weiterhin mit festeren Ölpreisen zu rechnen.

Erfahren Sie mehr über die aktuelle Marktlage in unserem PDF-Marktbericht!

Share on facebook
Share on twitter
Share on email